• Nähe schafft Geborgenheit
    Wir wollen, dass Sie sich in jeder Lebenslage wohl fühlen.

Unser Spezialgebiet: die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz

Uns leitet der Gedanke, dass Menschen mit Demenz noch viele Alltagsfähigkeiten haben, die mit betreuender Unterstützung über eine lange Zeit gefördert und erhalten werden können. Für Angehörige von Menschen mit Demenz wird bei fortschreitender Erkrankung die Lebenssituation in der Familie immer schwieriger. Der Betreuungsaufwand wächst und führt zu großer persönlicher Belastung, bis hin zur Überforderung. Entlastung und Unterstützung der Angehörigen stehen deshalb bei uns genauso im Vordergrund.

Im Haus Schillerhöhe finden Sie Angebote, welche die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ins Zentrum stellen. Das Haus ist auf die besonderen Anforderungen der Demenz - Raumorientierung, Begegnung, Bewegung - zugeschnitten.

Mit einem besonderen Aktivierungsprogramm unterstützen wir die Bewohnerinnen und Bewohner bei der Gestaltung ihres Alltags. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wohngruppe sind für die besonderen Anforderungen geschult. Sie setzen alles daran, die vorhandenen Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner zu erhalten und wenn möglich zu stärken.

Menschen mit Demenz brauchen eine individuelle Ansprache. Die Biografiearbeit ist deshalb sehr wichtig. Wir bauen Brücken in die Vergangenheit, suchen gemeinsam nach Erinnerungen. Die sogenannte nonverbale Kommunikation, z. B. über Musik, führt dabei oft zu überraschenden Erfolgen.

Angebote für Menschen mit Demenz

  • Speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Bewegungsangebote
  • Biografiearbeit
  • Aktivierungsprogramm mit Gedächtnisübungen und vielem mehr
  • Gemeinsames Musizieren