• Mittagstisch in den Wohncafès
    Wir wollen, das Sie sich in jeder Lebenslage wohl fühlen.
  • Gemeinsam den Alltag gestalten
    Wir wollen, das Sie sich in jeder Lebenslage wohl fühlen.
  • Engagiert in Ihrem Quartier
    Wir wollen, das Sie sich in jeder Lebenslage wohl fühlen.

Quartiersarbeit Stuttgart – im Alter in Fasanenhof wohnen

Sicherheit, Selbstbestimmung und das vertraute Umfeld bis ins hohe Alter nicht verlassen zu müssen, ist der Wunsch, den die meisten Menschen äußern, wenn man nach ihren Vorstellungen vom Älterwerden fragt. Damit man auch in Stuttgart-Fasanenhof in der vertrauten Wohnung leben kann, wenn man Pflege und Unterstützung braucht, ist ein lebendiges und hilfreiches Miteinander im Umfeld genauso wichtig wie ein Netz von einfach abrufbaren Versorgungsleistungen wie Haushaltshilfen, Pflege etc. Die Quartiersarbeit im Fasanenhof schafft, in Kooperation mit dem Verein Integrative Wohnformen e.V., Rahmenbedingungen für das Leben im Alter.

Grundlage eines lebendigen und hilfreichen Miteinanders ist dabei der Austausch und die Begegnung der Bewohner des Stadtteils untereinander. Um diesen zu ermöglichen, wird in zwei Wohnprojekten – im Ehrlichweg 21 D in einem Gebäude der GWF und am Europaplatz 30 in einem Objekt des Bau- und Heimstättenvereins – ein Gemeinschaftsraum zur Nutzung als Wohncafé zur Verfügung gestellt. Angeleitet vom professionellen Team der Quartiersarbeit der Paritätischen Sozaldienste gGmbH und unterstützt durch Besucher und ehrenamtliche Helfer, sind die Wohncafés Treffpunkt und Anlaufstelle im Quartier. Mehr Informationen zu den Wohncafés

Darüber hinaus informieren und beraten wir in unseren Wohncafés nach Absprache über Hilfe und Unterstützungsangebote. Ausserdem koordinieren wir Pflege- und Serviceleistungen des Pflegediensts Pasodi Stuttgart. Mehr Informationen zur Beratung für Seniorinnen und Senioren

Die Quartiersarbeit Stuttgart

  • ist ein Angebot von Pasodi, der Paritätischen Sozialdienste gGmbH
  • betreibt in Stuttgart-Fasanenhof die zwei Wohncafés Ehrlichweg 21 D und Europaplatz 30, die Raum für den Austausch der Bewohner des Quartiers bieten
  • außerdem beraten wir Seniorinnen und Senioren individuell zum Leben und Wohnen im Alter und informieren zu Unterstützungsangeboten, z.B. durch den Pflegedienst Pasodi Stuttgart gibt

Aktuelles aus der Quartiersarbeit

Der Bericht ist gerade erschienen in der Mieterzeitzeitschrift "Weitblick", Ausgabe 27 unseres Kooperationspartner GWF Wohnungsgenossenschaft eG.

Darin heisst es: "Im August 2018 wurde Hildegard Schuler 80 Jahre alt – zu fit,

um dauernd vor dem Fernseher zu sitzen oder zu lesen. Sie

möchte hier bleiben und etwas tun, sagt sie. Im WohnCafé

Menschen um sich zu haben und für ihre Arbeit Anerkennung

bekommen – das mag Hildegard Schuler...."

 

Weiterlesen

Alle Veranstaltungen im Dezember finden Sie hier....

Weiterlesen

Die Arbeit der Quartiersarbeit Stuttgart wird gefördert durch die